1, 2, 3 - Go!

Wir freuen uns schon jetzt auf deinen Angriff beim VBC Küssnacht!!!

, D'Oto Pia

Gelungenes erstes Heimspiel für das Damen 3

Das Damen 3 konnte an die starken Leistungen vom ersten Meisterschaftsspiel anknüpfen und gewannen das erste Heimspiel überzeugend mit 3:0 gegen den VBC Ettiswil (VBC Küssnacht 3 – VBC Ettiswil 25:8 / 25:6 / 25:9).   D

as Team startete konzentriert und überzeugt in das Spiel gegen den VBC Ettiswil. Die Gegnerinnen konnten von Beginn weg mit starkem Servicespiel unter Druck gesetzt werden und dank guter Annahmen holte sich die Mannschaft mit einem variantenreichem Angriffsspiel Punkt um Punkt. So konnte der 1. Satz schon nach kurzen 13 Minuten für den VBC entschieden werden.  

Auch im 2. und 3. Satz wurde erneut mit gekonntem Service sowie mit präzisen Finten, genauen Ausführungen und starken Angriffen weiter gepunktet. Das Heimteam dominierte dieses Spiel und nach 41 Minuten stand der deutliche Sieg für das Damen 3 vom VBC Küssnacht fest. Das nächste Spiel findet am Dienstag, 12. November 2019 um 20.30 Uhr in Kriens Schulhaus Roggern gegen den VTV Kriens 2 statt.  

Für Küssnacht im Einsatz: Susanne Beck, Pia D'Oto, Sandra Flury, Cinzia Hofstetter, Alexa Lütenegger, Yvonne Reichlin, Christine Schmidig-Ott, Gisela Stocker-Baur