> Zurück

Niederlage gegen TSV Steinen

Diener Michelle 23.02.2019

Am vergangenen Samstag spielte das U23 Team des VBC Küssnachts in der Rückrunde gegen den TSV Steinen. Der VBC Küssnacht verlor dieses Spiel mit 0:3.

Im ersten Satz war das Team des VBC Küssnacht sehr unkonzentriert und machten daher viele Eigenfehler. In der zweiten Hälfte des Satzes konnte sich der VBC Küssnacht wieder ein wenig fangen und hat durch das ein wenig aufgeholt. Der erste Satz ging mit 25:13 an den TSV Steinen.

Der zweite Satz startete für den VBC Küssnacht sehr gut. Der VBC Küssnacht mache dem TSV Steinen druck durch starke Service und das Team verteidigte gut. Durch gute und clevere Angriffe konnte der VBC Küssnacht weiter ausbauen. Gegen Ende des Satzes, lies die Konzentration nach und das Niveau konnte nicht mehr gehalten werden.

Im dritten und letzten Satz spielte der VBC Küssnacht sehr gut. Am Anfang hatte das Team Probleme bei den Annahmen, den entstandenen Rückstand konnten sie jedoch mit guten Service wieder aufholen. Am Schluss hat der VBC Küssnacht gut gekämpft und es gab ein paar lange Ballwechsel. Leider hat es nicht ganz gereicht und der letzte Satz ging mit 26:24 an den TSV Steinen.